Lesedauer: 8 Minuten

Der iPhone 12 Release steht vor der Tür: Stehst du auch schon in den Startlöchern und bist neugierig auf die neuen Features? Wir haben die ersten Gerüchte, was das iPhone 12 kann und vergleichen es mit seinen Vorgängern iPhone 11 & Co!

Wann kommt das iPhone 12?

Die Gerüchteküche brodelt: Wann kommt das iPhone 12 auf den Markt? Zwar ist der offizielle iPhone 12 Release Termin noch nicht bekannt, aber verschiedenste Quellen sprechen von Oktober 2020. Wir müssen also nicht mehr lange auf das iPhone 12 warten! Übrigens: Es wird gemunkelt, dass es nicht drei, sondern vier Modelle zur Auswahl geben wird.

iPhone 11 vs iPhone 12: Wie groß ist das iPhone 12?

everything apple pro iphone 12

Im iPhone Wald verliert man schnell den Überblick: Im Vergleich zum iPhone 11 wächst mit dem iPhone 12 das Display um 0,3 Zoll und das Pro-Display um 0,2 Zoll. Die Bildschirmränder sollen beim iPhone 12 erneut etwas schmaler sein als beim Vorgängermodell iPhone 11. 

Das iPhone 12 soll dieses mal sehr kompakt daherkommen, mit einer Displaydiagonale von 5,4 und 6,1 Zoll, sowie mit einer Diagonale von 6,1 und 6,7 Zoll (mit 2.788 x 1.284 Pixeln) beim iPhone 12 Pro.

Im Vergleich: Man munkelt, dass das iPhone 12 so groß sein wird wie das Familienmitglied iPhone SE 2020.

Hertz-Display für die iPhone 12 Pro-Modelle (so gut wie sicher!)

Während beim iPhone 11 auf die IPS-Technologie gesetzt wurde, sollten alle iPhone 12 Modelle mit einem Oled-Display ausgestattet sein. 

Und wie sieht es mit der biometrischen Authentifizierung aus? Ob die Face-ID die einzige Funktion bleibt, ist ungewiss. Angeblich soll der In-Display-Fingerabdrucksensor zurück kommen, welcher ab dem iPhone X nicht mehr verbaut wurde. 

Es kursiert außerdem das Gerücht, dass das iPhone 12 Pro mit einer dynamischen Bildwiederholrate von bis zu 120 Hertz daherkommt (dies wird bereits beim iPad Pro eingesetzt). Schon beim iPhone 11 hat man darauf gehofft, vielleicht wird jetzt dieser Wunsch wahr.

iPhone 12 Release mit neuem Design?

Die neuen Displaygrößen der iPhone 12 Reihe versprechen ein neues Design der Modelle. Geheime Stimmen verraten, dass das Design an die eckigen iPad Pros angelehnt ist und etwas Retro-Feeling vom iPhone 5 mit einfließt! 

Außerdem wird vermutet, dass das iPhone 12 Pro aus Glas mit einem Edelstahlrahmen bestehen soll. Die normale iPhone 12 Reihe kommen mit einem Glasrücken daher und sollen einen Rahmen aus Aluminium bekommen – zumindest wird das gemunkelt.

Der notorische Leaker EverythingApplePro hat nun eine Rückseite in die Hände bekommen, die von einem iPhone 12 Pro stammen soll.

Fotofreunde- und Freundinnen aufgepasst

Auch in Sachen Fotos können wir auf den iPhone 12 Release gespannt sein. Wie auch die kleine Schwester iPhone 11 Pro, sollen beim iPhone 12 drei Kamerasensoren auf der Rückseite verbaut werden und mit höchster Wahrscheinlichkeit ähnliche bzw. die gleichen Funktionen wie das iPhone 11 haben. Das bedeutet: 

  • Ultraweitwinkelobjektiv
  • Weitwinkelobjektiv
  • Teleobjektiv

Die iPhone 11 Pro Kamera ist schon ziemlich gut ausgestattet, aber das iPhone 12 wird diese toppen – mit oder ohne Gerüchte! 

Vergleicht man iPhone 11 vs. iPhone 12 wird vermutlich der Zoom übertroffen: Anstatt einer zweifachen Zoomfunktion wird beim iPhone 12 Pro von einem dreifachen Zoom gesprochen. Auch bei Videos ist die Rede von 4K-Videos mit 120 und 240 Bildern pro Sekunde (fps) für die iPhone 12 Pro Modelle. Im Vergleich: Das aktuelle iPhone 11 unterstützt 4K mit 60 fps.

Neben den 3 Kameras soll es bei den iPhone 12 Pro Geräten einen Lidar-Sensor geben, den wir schon bei den aktuellen iPad Pros finden.

Aber was macht der Lidar-Sensor?

Er sorgt für eine bessere Positionierung in Augmented-Reality-Anwendungen und ist für einen schnelleren Autofokus sowie für eine bessere Personenerkennung bei Videos verantwortlich. Bei Nicht-Pro-Geräten wird vermutet, dass diese, wie schon beim Vorgänger iPhone 11, zwei Kamerasensoren verbaut haben. 

Wie wär’s? Bekommst du direkt Lust auf ein neues Handy? Dann sichere lieber schon mal deine Bilder und mach deine Daten bereit für ein neues iPhone: Wir erklären dir alles rund um’s Thema iPhone Daten sichern & Backups machen! Und falls du dein altes iPhone verkaufen möchtest, bist du bei uns auch an der richtigen Adresse. Smartphones verkaufen ist ganz einfach und unkompliziert. So geht’s!

iphone 11 pro beste kamera

iPhone 12 mit 5G (vermutlich!)

Man ist sich fast sicher, dass das iPhone 12 und das iPhone 12 Pro mit 5 G ausgestattet wird. Geheime Quellen sagen außerdem, dass Apple das iPhone 12 in der ersten Hälfte des Jahres 2021 zusätzlich noch mit 4G-Modem (LTE) ausstatten könnte.

Speicherplatz: Groß, größer, wie groß?

Alle iPhone Modelle sind mit unterschiedlichem Speicherplatz ausgestattet. Der geringste Speicherplatz beim iPhone 11 sind 64 GB. Das neueste iPhone 12 – so vermutet man – soll einen Basis-Speicherplatz 128 GB haben. Damit geht das iPhone auf das Speicherplatz-Niveau vom Samsungs Galaxy S20 sowie dem Huaweis P40 Pro. 

Vielleicht wird dieser Wunsch nun endlich war. So hat man beim iPhone 11 schon drauf gehofft. Erschienen ist das iPhone 11 Pro Max mit einem Energiespeicher von 3.969 Milliamperestunden. Vielleicht wird das iPhone 12 mit einem 4.400-Milliamperestunden-Akku ausgestattet  – wer weiß! Das Munkeln geht weiter: Andere Quellen berichten nämlich, dass Kosten gespart werden sollen und daher sogar kleinere Akkus verbaut werden. Wie es wirklich aussieht, erfahren wir erst beim iPhone 12 Release.

PS: Weißt du eigentlich, wie du deinen Akku richtig lädst? Mit diesen Tipps bleibt dein Smartphone so richtig lange wertvoll.

Wie viel kostet ein iPhone 11 und ein iPhone 12?

Wie viel kostet das iPhone 12 und das iPhone 11? Bestimmt hast du dir diese Frage auch schon gestellt. Vertraut man den Gerüchten, dann wird das iPhone 12 günstiger als erwartet. 

Die Vermutungen für den Preis beim iPhone 12 Release liegen bei 649 Dollar für das iPhone 12, 749 Dollar für das iPhone 12 Max. Das iPhone 12 Pro wird vermutlich ab 999 Dollar losgehen und das 6,7-Zoll-12-Pro-Max wird auf 1.099 Dollar spekuliert. 

Außerdem wird vermutet, dass ab sofort keine Headphones mehr mitgeliefert werden, da man den Verkauf der berühmten Airpods weiter ankurbeln möchte! (PS: Die bekommst du übrigens auch gebraucht & günstig in unserem Shop!)

Und wie viel kostet das iPhone 11: Bei uns bekommst du das iPhone 11 schon ab 600 Euro. Übrigens: Sollte ein Produkt bei uns mal ausverkauft sein, kannst du einen Kaufalarm setzen. Damit wirst du sofort per E-Mail benachrichtigt, wenn dein Wunschprodukt wieder bei uns eintrifft!

Ist das iPhone 12 seinen Preis wert?

Diese Frage können wir dir leider nicht beantworten. Jeder Mensch hat seinen eigenen Wert. Heißblütige Apple-Fans und Technikliebhaber erfreuen sich garantiert an dieser lang ersehnten Neuheit. Möchtest du jedoch lediglich ein gutes iPhone, welches schicke Fotos macht, dann ist vielleicht ein anderes Mitglied der iPhone Familie besser für dich geeignet. 

PS: Qual der Wahl? Mit unserem Test Welches iPhone passt zu dir? findest du das Perfekte für dich.

Unsere Empfehlung: Das iPhone 8 ist unser Liebling

iphone 8 nachhaltig

Jedes Mitglied der iPhone Familie hat seine Vorzüge. Wir sind besonders große Freunde vom iPhone 8. Es hat nicht nur ein super Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern ist auch das nachhaltigste iPhone in der Apple-Welt! 

Das trifft sich gut: Apple Woche bei reBuy!

Apple Woche bedeutet nämlich, dass unsere Preise knallhart reduziert sind. Hol dir ein gebrauchtes iPhone zum Schnäppchenpreis & unterstütze dabei die Umwelt.

Apple Woche