Akku in 30 Sekunden komplett aufladen, Handy einfach mal schnell zusammenrollen und eine 3D Bedienung wie im Film „Minority Report“: Zukunftsmusik, oder bald schon Realität? Jahr für Jahr kommen neue Modelle auf den Markt und stets kursieren Fotos und Videos im Internet, was die neuen Geräte wohl alles können. Dabei handelt es sich meist um „Fake“-Beiträge, wo z.B. ein iPhone 5 vorgestellt wird, was letztendlich ganz anders aufgebaut war, als es dann auf den Markt kam. Doch was können die Smartphones von morgen denn nun wirklich? 

 

Flexible Smartphones!

bp_alte-handys

Klein, kleiner, Handy: Während der alten Handy-Ära 1.0 lag der Trend darin, die Handys immer kleiner werden zu lassen.In der nächsten Generation 2.0  ging der Trend für Smartphones wiederum in die andere Richtung. Bei einigen Modellen erweckt es schon den Eindruck, als würden die Leute mit ihrem Tablet telefonieren.

Aber sind wir mal ehrlich – viele Modelle passen schon gar nicht mehr in die Hosentasche. Steht also ein weiterer Generationswechsel an? Tatsächlich sollen Smartphones bald flexibel werden.

 

Der Einsatz von innovativen Technologien, dem Verzicht auf Glas und der Verwendung von Plastik wird das Handy bald im wahrsten Sinne des Wortes „geschmeidig“ machen. In der Zukunft werden die Displays mit kratzfesten, hitzebeständigen und elastischen Plastik-Displays versehen sein, die dennoch wie Glas aussehen. Wird die Bildqualität darunter leiden? Nein. Ganz im Gegenteil! Denn es wird eine neue Technik zum Einsatz kommen. Die organische Leuchtiodentechnik(OLED) gibt gestochen scharfe Bilder wieder und da keine Hintergrundbeleuchtung notwendig ist, wird auch das Schwarz wieder schwärzer. Was ja gerade bei unsern heutigen Fachbildschirmen kritisiert wird, da sie kein richtiges Schwarz aufgrund der Hintergrundbeleuchtung ausgeben können.

d8fb03e979

Akkus der Zukunft!

Akku aufladen in nur 30 Sekunden? Dank Graphen-Akkus ist das in Zukunft kein Problem.Vorbei mit etlichen Maßnahmen, um die Akku-Laufzeit zu verlängern. Denn dieser chemische Wunderstoff ist biegsam, robust und eine wahre Evolution in der Technikwelt. Denn so schnell kann man nämlich nicht mal ein Auto volltanken.

smartphone-akku-graphen1

 

Neue Funktionen!

bp_smartphones-zukunft
Wie oft haben wir schon im Kino gesessen und in etlichen Science Fiction Filmen Hologramme bewundert. Sieht oft aus wie Magie, aber diese Technik wird allerdings schon in ein paar Jahren Realität. Ob Bilder, Videos oder E-Mails: alles kann projiziert und damit „in der Luft“ bearbeitet werden. Zusätzlich wird die Steuerung von Smartphones noch viel moderner und einfacher. Durch verbesserte Sprachsteuerung müssen wir bald kaum noch unsere Hände benutzen, sondern sagen unseren Smartphones einfach was wir wollen.

 

reBuy Fazit

Es kommt Großes auf uns zu und in der Smartphone-Welt wird sich in den nächsten Jahren noch einiges verändern. Viele revolutionäre Erfindungen, wie der Graphen-Akku und die organische Leuchtiodentechnik werden nicht nur Einfluss auf die Smartphones haben, sondern allgemein auf alle Geräte der Unterhaltungs- und Kommunikationstechnologie – und vor allem auch auf ihre Nutzer. Dennoch wird auch irgendwann das Smartphone Geschichte sein und wir werden mit weiteren technologischen Neuheiten unser Leben verbringen und gestalten. Vielleicht sogar durch integrierte Telefone in unseren Körpern, wie in den Film „Total Recall“(2012). Wir dürfen auf jeden Fall gespannt sein!

tumblr_inline_mg1bpzvWBP1r6qicu TOTAL_RECALL_ASH_THORP_WEB_66_906