Erinnert ihr euch an euren letzten Horrorfilm? Kamen Geister, Vampire oder Zombies darin vor?  Hattet ihr Angst? Dann seid gewappnet, denn bald ist es soweit: Die Nacht des Grauens beginnt. Die Nacht, in der sich die toten Seelen zusammenfinden und durch die Straßen spuken.

Aber seid unbesorgt, reBuy lässt euch nicht alleine! Wir begleiten euch durch die Zeit des Schreckens – sieben Tage Vorbereitungszeit  – sieben Tage voll gruseligem Halloweenspaß – bevor die Nacht der Nächte beginnt!

Als kleinen Vorgeschmack gibt es hier schon Mal zehn Dinge, die ihr wahrscheinlich noch nicht über den Tod gewusst habt:

Wusstet ihr schon,…

… dass eine enthauptete Person im Durchschnitt 15-20 Sekunden bei Bewusstsein bleibt?

… dass Henry Ford 1931 den letzten Atemzug von seinem Freund, Thomas Edison, in einer Flasche aufbewahrte?

… dass einer der Hauptgründe, warum Cowboys Pistolen mit sich trugen, die Angst war, von einem Pferd bis in den Tod mitgeschleift zu werden?

… dass man sich 2,5 Minuten bis zum Aufschlag gedulden muss, wenn man sich vom Mount Everest in den Tod stürzen will?

… dass eine Kakerlake neun Tage ohne Kopf leben kann?

… dass man bei einem Todesfall die Türen öffnen sollte, damit die Seele nach draußen kann?

… dass eine Frau, die in schwarzer Kleidung begraben wird, wiederkommt um die Familie heimzusuchen?

… dass Kränze auf dem Grab den Geist des Toten umschließen sollen, um zu verhindern, dass er wieder aufersteht?

… dass Oscar Wildes letzten Worte waren: Meine Tapete und ich kämpfen ein Duell auf Leben und Tod. Einer von uns muss gehen! … die Tapete hat gewonnen…

… dass jährlich 100 Menschen sterben, weil sie an einem Kugelschreiber ersticken?

Quelle: http://www.lifeinsure.com/the-19-things-you-probably-didnt-know-about-death/

Freut euch, denn in den nächsten sieben Tagen erwarten euch abwechslungsreiche, witzige und interessante Beträge rund ums Thema Halloween!