Mit einem neuen Smartphone löst heute kein Handyhersteller mehr Begeisterungsstürme aus. Nein, mittlerweile muss es schon ein Superphone sein, um in die Schlagzeilen zu kommen. Fast monatlich erscheint ein neues Top-Modell. Mittlerweile haben sich Firmen wie Huawei, HTC und LG zu ernsthaften Konkurrenten von Apple und Samsung aufgeschwungen. Letztere haben in diesen Tagen ihr neues Flaggschiff angekündigt: das Galaxy S4.

img_white_origin_04Klar: es ist wieder größer, schneller, leichter. Der Bildschirm ist auf stattliche 5″ Größe gewachsen. Full HD ist schon Standard in Sachen Auflösung, ohne einen Quad Core Prozessor schicken die großen Hersteller heute kein Superphone mehr ins Rennen. Und stellt sich die Frage, welche entscheidenden Vorteile das Galaxy S4 gegenüber seinem Vorgänger S3 bringt, außer, dass es neu ist. Samsung scheint in ein ähnliches Innovationsdilemma wie Apple zu geraten. Man kann an seinen Produkten zwar immer weitere Details verbessern, aber der ganz große Wurf ist nicht mehr so leicht möglich wie etwa 2007, als Apple mit dem iPhone die ganze Handywelt auf den Kopf stellte. Das Rad kann also nicht neu erfunden werden, es kann sich zumindest momentan nur schneller drehen.

Apropos schnell: Wer sein altes Handy fix loswerden möchte, kann das bequem von zuhause aus per Ankauf auf reBuy.de erledigen.