Schrank aus alten Turnkästen Foto: http://www.zurschoenenlinde.de


Fotos: http://www.zurschoenenlinde.de

Willkommen zu unserer neuen Reihe Best of reCommerce. Hier stellen wir die frischesten Ideen und nützlichsten Konzepte aus dem Bereich reCommerce vor. reCommerce meint Wiederverwendung von Gebrauchtwaren (Recycling) und das damit verbundene Geschäftsfeld (Commerce). Wir beginnen gleich mit einem richtigen Schmankerl.

Die Nachmittagssonne strahlt in eine alte Turnhalle, der Dielenboden knarrt bei jedem Schritt, aufgewirbelter Staub fliegt umher. Ein rigoroser Übungsleiter lässt eine Horde Achtklässler an Turngeräten verzweifeln. So war das damals im Sportunterricht. Während die meisten von uns froh sind, die Turnübungen für immer hinter uns zu haben, gibt es ein paar Relikte aus der Schulzeit, die man sich gerne ins hier und heute holen würde.

recommerce_moebel_2

Zur schönen Linde, so der bezeichnende Name einer Möbelmanufaktur am Rande von Karlsruhe, stellt alltagstaugliche Möbel aus altem Schulmobiliar her. Kästen, Matten, Böcke – alle Klassiker sind dabei. Daraus werden Sitzbänke, Schränke, Hocker und Kommoden. Die alten Hassobjekte stellt man sich heute gern in die Wohnung, vorausgesetzt man hat das nötige Kleingeld. So schön kann reCommerce sein!