Nachdem die Gerüchteküche über ein neues Tablet aus dem Hause Google lange vor sich hin gebrodelt hat wurde am 29.10 endlich der große Bruder des Nexus 7, das Nexus 10, als direkter Gegner zum Apple iPad enthüllt.

Nun stellt sich die Frage ob Googles neuestes Machwerk auch wirklich dem Apple iPad die Stirn bieten kann, oder ob es bei dem Versuch bleibt. Bestückt mit der neusten Android Version (4.2 Jelly Bean) bietet das Nexus 10 einige schöne und nützliche Neuerungen wie zum Beispiel die lange herbeigesehnte Mulituser-fähigkeit.

Die Technischen Daten des Nexus 10 sehen ebenfalls vielversprechend  aus. Betrachtet man diese, ist es dem Apple iPad 4 auf jeden Fall ebenbürtig.

Technische Daten Google Nexus 10

  • 10,055 Zoll Display
  • Auflösung 2.560 x 1.600 Pixel
  • 298,9 ppi
  • 2 GB RAM
  • 5 Megapixel Kamera auf Rückseite mit LED-Blitz
  • 1,9 Megapixel Frontkamera
  • NFC
  • WiFi
  • Bluetooth 4.0
  • Micro-USB
  • Mikro-HDMI
  • 9.000 mAh Lithium-Polymer Akku
  • 603 Gramm Gewicht
Nexus 10 Tablet

Quelle: Pierre Lecourt

Trotz der guten Hard- und Software besitzt dass Nexus 10 leider eine Schwäche die alle Android Tablets gemein haben. Im Gegensatz zu der großen Auswahl an Tablet optimierten Apps von Apple, liegt Google hier sehr weit zurück, man kann fast sagen, dass sie diesen Trend etwas verschlafen haben. Es existieren einfach noch zu wenige Apps für Android Tablets um auch nur ansatzweise mit dem bestens bestückten App-Store mithalten zu können, hier hat Google noch einigen Aufholbedarf.

Laut Google Blog-Posting wird das Nexus 10 ab dem 13. November in 2 Versionen (16GB und 32GB) verfügbar sein und 399 Euro bzw. 499 Euro kosten. Als erste Länder sind die USA, Großbritannien, Australien, Frankreich, Deutschland, Spanien, Kanada und Japan dran.

Wem das Nexus 10 neu zu teuer ist sollte demnächst bei reBuy.de vorbeischauen, wir nehmen dieses Tablet natürlich auch mit in unsere Produktpalette auf.

Ihr reBuy.de Team