Vergleiche zeigen, dass sich das neue Apple MacBook Air nur in wenigen Merkmalen von seinem Vorgänger unterscheidet. Die Optik des Second Hand Notebooks ist kaum anders, die Unterschiede liegen eher in den technischen Daten. So wie bereits im Artikel vom 11.Oktober „Der Hype um das neue iPhone 5-Stehen die anderen Apple Produkte im Schatten?“ beschrieben, sind die Features, wie beispielsweise der schnellere Prozessor, eine bessere Grafikkarte und mehr Speicher. Eine weitere Besonderheit ist das Gewicht. Wie der Name „Air“ schon vermuten lässt, ist es sehr leicht. Das neue Apple MacBook Air wiegt nur 1,35 kg und ist damit unverschämt leicht.

Ein weiteres Produkt aus der Kategorie Second Hand Notebooks von Apple ist das Apple MacBook Pro, welches ebenfalls über einige Technische Neuerungen verfügt. Diese sind, wie ebenfalls schon erwähnt, der neue Flash-Speicher und auf Wunsch das Retina Display. Auch hier ist das Gehäuse auffallend dünner geworden.

Derzeit befinden sich im Sortiment von reBuy.de 545 Second Hand Notebooks von Apple. Von den älteren Modellen, bis hin zu den neuen Apple MacBooks. Wer also mit dem Trend mitgehen will und dabei trotzdem sparen möchte, der ist mit den Second Hand Notebooks von Apple gut beraten. Bei reBuy.de kann man bis zu 15% im Vergleich zu den neuen Modellen sparen. Die Kunden erhalten bis zu 1400 Euro für ihre alten Modelle.  Da die angekauften Apple Notebooks beim Eingang genau auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft werden, spricht reBuy.de sogar eine Funktionsgarantie über 18 Monate auf alle Notebooks von Apple aus. Es sprechen also viele Gründe dafür sich für ein  gebrauchtes Notebook von Apple zu entscheiden.

Viel Spaß beim Kauf!

Ihr reBuy.de-Team